Ohne die Projektbeteiligten vor Ort wäre das Pilotprojekt Buranest undenkbar. Mit ihrem Know-how und grossen Engagement unterstützen sie die Fortschritte in Buranest. Doch auch ausserhalb Äthiopiens haben wichtige Beteiligte an der Entwicklung des Pilotprojektes mitgearbeitet und ihr Wissen beigesteuert.

Projektbeteiligte Institutionen vor Ort

  • Amhara Development Association (ADA), Bahir Dar
  • Bureau of Industrial and Urban Development (BIUD), Bahir Dar
  • Cooperative Promotion Agency (CPA), Bahir Dar
  • Organisation for Rehabilitation and Development in Amhara (ORDA), Bahir Dar
  • Regional Urban Planning Institute (RUPI), Bahir Dar
  • Schweizer Botschaft, Addis Ababa

 

 

 

Weitere wichtige Beteiligte

  • ETH Zürich, Prof. Dr. Ralph Eichler, Präsident: Förderung und Unterstützung in Äthiopien und Singapur
  • ETH Zürich, Professor Dr. Marc Angélil: Zusammenarbeit im FCL/SEC-Modul VI, akademische Publizität, Förderung und Unterstützung
  • ETH Zürich, Professor Dr. Philippe Block: technisch-konstruktive Untersuchungen von erdgepressten Ziegeln, zusammen mit CRATERRE, TU Grenoble, Frankreich
  • ETH Zürich, Professor Dr. Gerhard Schmitt: Förderung und Unterstützung in Singapur und Äthiopien
  • FCL/SEC Singapore: Planungsseminar und Workshops zu Amhara Model Town und Rain Water Unit (RWU) im Rahmen des Singapore ETH/Ethiopia Urban Laboratory (SEUL)
  • GMS Architekten Zürich, Mario Santin: Visualisierungen
  • Green Ethiopia, Winterthur, Kurt Pfister: Projekte und Material zu Aufforstung, Baumschulen und Pflanzgärten
  • Hafencity University, Hamburg (HCU), Professor Dr. Dieter Läpple: regional-ökonomische Planung und Workshops
  • Holcim Foundation for Sustainable Development, Zürich: Bauen der Haus-Prototypen und Rain Water Units als Musterhäuser in nucleus_2 Town Factory Buranest
  • Tesfa-Ilg Stiftung, Zürich: Aufbau und Unterhalt des Buranest Internet Centre von RTCTC in nucleus_1
  • Dr. Roland Walthert, Wettingen: Start Up Initiativen vor Ort
  • Arthur Waser Stiftung, Luzern: Aufbau und Implementierung des Pionierprojektes für das Buranest RTCTC (Rural Town Community Training Centre) in nucleus_1
  • ZHAW, Zurich University for Applied Sciences, Wädenswil: Forschungsprojekt NESTA (New Ethiopian Sustainable Town Agriculture) in Zusammenarbeit mit Franz Oswald, NESTown Group, Bern, und Organisation for Rehabilitation and Development of Amhara (ORDA), Bahir Dar